Impressum

Rückblick Vorträge 2005

Frischer Wind in alten Gemäuern. Burgen im Allgäu und Außerfern und der moderne Tourismus

8. Dezember 2005

Dr. Joachim Zeune, Burgenforscher und Sanierungsfachmann aus Eisenberg-Zell

Archäologie in Kempten! Von der Ausgrabung zur Publikation. Zur Auswertung Kemptener Stadtkerngrabungen

10. November 2005

Dr. Stefan Kirchberger, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Bregenz - Brigantium. Die Römer im Ländle

13. Oktober 2005

Dr. Helmut Swozilek, Leiter des Vorarlberger Landesmuseums Bregenz

Die Burg im Glaskorsett. Zur Rettung der Ruine Neu-Montfort in Vorarlberg

15. September 2005

Franz Josef Huber. Burgenforscher und Sanierungsfachmann, Dornbirn

Von der Mühle zur Papierfabrik. Die Entwicklung der Wasserkraftnutzung

14. Juli 2005

Sibylle Schmidt-Lawrenz M.A., Volkskundlerin, Kronburg

Zeitreise durch die Burgenlandschaft Allgäu

9. Juni 2005

Roger Mayrock, Leiter des Allgäuer Burgenmuseums

Archäologie in der Guten Stube. Die Stadt Germering und ihre Archäologie

12. Mai 2005

Franz Srownal, Stadtarchivar und Archäologe

Fürstensitz und Hügelgräber

14. April 2005

Sabine Hagmann M.A., Archäologin am Heuneburgmuseum Hundersingen

Arme Kinder. Aus der Geschichte des Johannisvereins in Kempten

10. März 2005

Andrea Brey M.A., Historikerin, Kempten

Alfred Weitnauer. Ein Leben für Kempten und das Allgäu

10. Februar 2005

Dr. Franz-Rasso Böck, Archivar der Stadt Kempten

Stand: November 2008
Copyright Allgäuer Burgenverein e.V.