Impressum

Rückblick Vorträge 2007

Die Burg Guédelon. Kritische Anmerkungen zu einer neuen Touristenattraktion

13. Dezember 2007

DR. JOACHIM ZEUNE, Burgenforscher und Sanierungsfachmann aus Eisenberg-Zell

Wandernde Häuser und verschwundene Dörfer. Neue Forschungen zur Siedlungsarchäologie der Alamannen im Lechtal.

8. November 2007

VOLKER BABUCKE, Archäologe für Frühgeschichte, Friedberg

[Der ursprünglich zu diesem Termin geplante Vortrag von Dr. Anke Burzler zum Thema „Lindau und die Alamannen am Bodensee“ fällt aus.]

Glücklich angekommen. Ein Allgäuer Landweberhaus zieht ins Museum

11. Oktober 2007

ANDREA SCHRECK M.A., Volkskundlerin am Bauernhausmuseum Wolfegg

Minnesänger, Bischof und König von Sizilien. Die Burg Alt-Ems und ihre illustren Bewohner

13. September 2007

FRANZ-JOSEF HUBER (BURGENHUBER), Burgenforscher und Sanierungsfachmann

Felszeichnungen, Schalensteine und eine Megalithanlage aus Graubünden

In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt-Stadtarchäologie Kempten

12. Juli 2007

DR. JÜRG RAGETH, Archäologe, Archäologischer Dienst Graubünden

„Theatergermanen und Pfahlbauidylle“. Die Romantik in der Geschichtsforschung

14. Juni 2007

DR. JÜRGEN OBMANN, Archäologe, Vor- und Frühgeschichte

Türme, Tore und Zinnen – Die Geschichte der Kemptener Stadtmauer
(Teil 2)

10. Mai 2007

BIRGIT KATA M. A., Historikerin

Franz Ludwig Baumann 1846–1915: Bayerischer Staatsarchivar und Geschichtsforscher des Allgäus

12. April 2007, Gasthaus Waldhorn, Steufzger Straße 80 in Kempten

DR. FRANZ-RASSO BÖCK, Archivar der Stadt Kempten

Aus der Vortragsreihe des FKM:
Bildvortrag „Die Burghalde in Kempten – Aktuelles zur Geschichte der Stadtburg von Kempten“

1. April 2007, Alpenländische Galerie im Marstallmuseum in Kempten
Referent: Roger Mayrock, Leiter des Allgäuer Burgenmuseums

Mit vielen historischen Fotografien und Rekonstruktionsansichten aus der Rekowerkstatt Roger Mayrock. Eintritt frei.

Bildvortrag „Zeitreise durch das Burgenland Allgäu“

20. März 2007, Gasthof Goldener Hirsch in Obergünzburg
Referent: Roger Mayrock, Leiter des Allgäuer Burgenmuseums

Vortrag im Rahmen des Festprogramms „600 Jahre Marktrecht Obergünzburg - 1407–2007“: Die Burgen des Allgäus wandelten im Laufe der Geschichte ihr Aussehen - Burganlagen aus Holz, Turmburgen, Adelssitze mit Palas und Begfried, Schildmauern, Ringmauern und Flankierungstürme, Burgschlösser und vieles mehr begegnet uns bei der reich bebilderten Wanderung durch die Vergangenheit des Allgäus. Eintritt frei.

Der historische Bergbau im südlichen Allgäu. Von Nesselwang bis Oberstaufen

8. März 2007, Gasthaus Waldhorn, Steufzger Straße 80 in Kempten

GÜNTER HIEDERER, Privatforscher für Bergbau und Geologie

Das Rätsel der Maja. Der Auszug aus dem „Alten Reich“

8. Februar 2007, Gasthaus Waldhorn, Steufzger Straße 80 in Kempten

PROF. ROLAND BREITINGER, Leiter des Archäologischen Arbeitskreises für das Allgäu

 

» Rückblick Vorträge 2006

» Rückblick Vorträge 2005

Stand: November 2008
Copyright Allgäuer Burgenverein e.V.