Impressum

Rückblick Vorträge 2010

Das Saarland. Wiederentdeckung einer malträtierten Burgenlandschaft

9. Dezember

DR. JOACHIM ZEUNE, Burgenforscher, Sanierungsfachmann und Leiter des Büros für Burgenforschung in Eisenberg-Zell

Vom Beinhaus zum Schauraum. Die wiederentdecke Erasmuskapelle in Kempten

11. November

BIRGIT KATA M.A., Historikerin im Stadtarchiv Kempten

Neues aus Kemptens Untergrund

14. Oktober

ERNST SONTHEIM, Archäologischer Grabungstechniker der Stadtarchäologie Kempten

Die Burgmühle zu Liebenthann. Geheimnisse um eine historische Mahlmühle

16. September

PETER PFISTER, Grabungstechniker im Archäologischen Arbeitskreise für das Allgäu

Alte Handwerkstechniken in Kempten Das Haus für historisches Handwerk und seine Angebote

8. Juli

RUDOLF MÜLLER-TOLK, Spezialist für historische Handwerkstechniken und Experimentelle Archäologie

Kapitän Nauer und die Südseesammlung in Obergünzburg

10. Juni

ULRICH HABICH, Museumsleiter

Neues aus der alten Römerstadt Cambodunum

12. Mai

DR. GERHARD WEBER, Stadtarchäologe und Kulturamtsleiter und Koreferent N.N.

Die Ruine Alt-Ems in Vorarlberg. Bauforschung und Vermessung

8. April

DIPL.-ING. RAIMUND RHOMBERG, Architekt und Burgensanierer

Wie sah es früher „wirklich“ aus?
Das Mittelalter in Bildern aus der Werkstatt eines Rekonstruktionszeichners

11. März

ROGER MAYROCK, Graphiker und Leiter des Allgäuer Burgenmuseums

Der römische Gutshof von Kohlhunden. Ein steiniger Weg von der Ausgrabung zum Museum

14. Januar

GEOFFREY CHEESEMAN, Museumsleiter

 

» Rückblick Vorträge 2009

» Rückblick Vorträge 2008

» Rückblick Vorträge 2007

» Rückblick Vorträge 2006

» Rückblick Vorträge 2005

Stand: Dezember 2010
Copyright Allgäuer Burgenverein e.V.